Home

Prozess-Optimierung in IT-Projekten

Kritische Erfolgsfaktoren bei der Durchführung von IT-Projekten sind die vollständige und richtige Erfassung aller wichtigen Anforderungen und ein durchgängiger Prozess zur Transformation der Anforderungen in ablauffähige Anwendungen.
Viele bekannte Vorgehensmodelle für IT-Projekte sind entweder wenig konkret oder bilden nur Teilbereiche ab.



  • System

    Arbeits-
    Ergebnis

  • Software

    Methode

  • Elektrik / Elektronik

    Bewährte Praktiken

  • Mechanik

    Prozess

  • Optik

    Tool



Der erste Fall führt zur Verunsicherung und häufigen Diskussionen im Team. Die Umsetzung wird instabil und langwierig.
Im zweiten Fall bleiben die Anforderungen und ihre Umsetzung Prinzip-bedingt unvollständig.
Beide Fälle führen zu umfangreichen Nacharbeiten und damit zu einem mehr oder weniger starken Scheitern des Projektes.

Unsere Konsequenz:

  • Kombination und Weiterentwicklung der Best Practices bestehender Normen und Vorgehensmodelle.
  • Einbeziehung von Projekt-, Produkt- und Produktions-Sichten.
  • Gliederung der Produkt-Sicht in Software, Elektrik/Elektronik, Gehäuse, Mechanik und ggf. Optik, Hydraulik etc..

Neben fundierten theoretischen Kenntnissen haben wir 10 Jahre praktische Erfahrung im Requirements Engineering und Projekt-Management.

Das Ergebnis:

  • Das Tool-unabhängige HB:IC – Vorgehen.
  • Prozess-Sicherheit schafft Vertrauen